Neuer MTW

Neuer MTW als frühzeitiges Weihnachtsgeschenk

Für das Technische Hilfswerk vom Ortsverband Neunkirchen begann Weihnachten in diesem Jahr schon etwas früher. Zumindest fühlte es sich für die THW-Helfer so an. Denn schon vergangenes Wochenende am ersten Advent stand eine besondere Bescherung in Form eines neuen Mannschaftstransportwagens vor der Tür.

 

Der neue Volkswagen-T6-Bus löste damit das in die Jahre gekommene alte Fahrzeug ab. Der Bus ist bei Einsätzen zur Nutzung für den Stab- also die THW-Führung- vorgesehen. Im Alltag wird der MTW-OV, so die offizielle THW-Bezeichnung, allerdings als Transportfahrzeug für den ganzen Ortsverband genutzt werden. Die ortsansässige THW-Jugendgruppe wird in Zukunft am meisten von der neuen Transportmöglichkeit Gebrauch machen.

Schirrmeister Michael Grimminger und Jugendbetreuer Torsten Wolf hatten das Fahrzeug bei VW in Hannover abgeholt und überführt. Dort wurden noch mehrere baugleiche Fahrzeuge an andere THW-Ortsverbände übergeben. So konnte sich etwa der THW Ortsverband Adelsheim über einen baugleichen VW-Transporter freuen.

Die THW-Führung wünscht hiermit allen Helfern, Führungskräften, Freunden, Gönnern und der gesamten Bevölkerung Frohe Weihnachten und alles Gute für das kommende Jahr.